Shaolin Mönche - Die neue Show 2018
Montag 05.02.2018, 20:00 Uhr bis Montag 05.02.2018, 22:00 Uhr
Stadtsaal
 
Pius Ball
Samstag 10.02.2018, 19:30 Uhr bis Samstag 10.02.2018, 23:59 Uhr
Stadtsaal
 
Christopher Seiler – #wastdueigentlichweribin (Die ganze Wahrheit)
Dienstag 10.04.2018, 20:00 Uhr bis Dienstag 10.04.2018, 22:00 Uhr
Stadtsaal Bruck an der Mur
Saaleinlass ab 19:00 Uhr
Ticketverkauf; www.oeticket.com oder www.fg-events.at

CHRISTOPHER SEILER
#wastdueigentlichweribin (die ganze Wahrheit)
Das neue Programm
Im Frühjahr 2018 live in ganz Österreich und Deutschland

„Wäre mein Humor ein Mensch, würde ich mit diesem Menschen nichts zu tun haben wollen. Weiters distanziere ich mich grundsätzlich von mir selbst.“

Ab Frühjahr 2018 ist Christopher Seiler wieder Stammgast in den DVD-Playern der Nation, wenn das kreative Allroundgenie in der vierten – und letzten – „Horvathslos“ Staffel in seiner (Parade-)Rolle als Anton Horvath „ka Oawat und kan Bock auf irgendwos“ hat.

Sehr wohl Bock hat der 30jährige Schauspieler, Musiker und Stand Up Comedian auf die Bühnen des Landes. Auf jenen präsentiert Seiler ab Februar 2018 (Premiere: 27.02. Orpheum Graz) sein neues Kabarett Programm, in dem er wieder auf nichts und niemand Rücksicht nimmt und wie gewohnt – und vom Publikum dafür innig geliebt – „brachial, tief(sinnig), aber absolut der Wahrheit entsprechend“ ans Eingemachte geht.

Mit auf Tour nimmt Christopher Seiler wieder einige seiner populären Figuren und Rollen und, wer weiß, vielleicht hat ja sogar Herr Horvath a bissl Bock auf irgendwos…
>>> mehr info
 
Hans Söllner - Solo
Donnerstag 18.10.2018, 20:00 Uhr bis Donnerstag 18.10.2018, 22:00 Uhr
Stadtsaal
Hans Söllner - Solo

Das System von unten aufrollen, das ist Söllners „Sissdem“:

Einem kontrollsüchtigen Staat hält er den Spiegel vor, zeigt dessen Unmenschlichkeit und entlarvt seine Tricks und Lügen. Er lässt nicht locker, gibt nicht nach. Ruft zum Ungehorsam und Misstrauen gegenüber dem Machtwahn dieses Staates auf – appelliert an den Mut und den Humor der Menschen.

Er schafft es in charmanter und absolut eigenwilliger Manier, die Menschen in ihren Herzen zu berühren und sie spüren zu lassen, dass er Respekt vor dem Leben und seiner Vielfalt hat. Das macht seine Konzerte zu beeindruckenden Ereignissen, keines gleicht dem anderen. Junge wie Alte kommen, machen die Konzerte voll. Beiden ruft er ehrlich zu: „Und i bin saufroh dass eich alle gibt.“

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

VVK 26 € zuzgl. Gebühren

Vorverkauf in allen ÖT-Filialen, www.oeticket.com, in allen Raiffeisen Banken, sowie print@home Tickets auf www.fg-events.at
>>> mehr info
 
 1